1. Navigation
  2. Inhalt
Portal
Inhalt

Schulgarten- und Schulgeländegestaltung

Landessieger ausgezeichnet

Strahlende Sieger mit Kultusminister Christian Piwarz

Strahlende Sieger mit Kultusminister Christian Piwarz

Landessieger: Zwei Grundschulen und ein Gymnasium erhalten jeweils 2.500 Euro – eine Förderschule erhält einen Sonderpreis von 500 Euro
 
 
Die 30. Grundschule Dresden „Am Hechtpark“ (Dresden), die Montessori-Schule Chemnitz Grundschule in freier Trägerschaft (Chemnitz) und das Gymnasium Marienberg (Region Chemnitz) besitzen die schönsten Schulgelände in ganz Sachsen. Einen Sonderpreis erhält zudem die Karl-Neumann-Schule, Schule für geistig Behinderte in Eilenburg (Region Leipzig).
Kultusminister Christian Piwarz hat heute in Dresden den vier Siegerschulen des 10. Sächsischen Schulgartenwettbewerbs das Preisgeld von jeweils 2.500 Euro bzw. 500 Euro überreicht. 
 
„Die Schulen können stolz auf ihre Leistung sein. Sie gewinnen nicht nur das Preisgeld, sondern gehen aus dem Wettbewerb mit einem gestärkten Gemeinschaftsgefühl zwischen Schülern, Lehrern und Eltern hervor. Das wirkt sich positiv auf das Schulklima und die Lernfreude aus“, betonte der Minister. 
 
"Ziel des Wettbewerbs ist es, den Schülern praktische Erfahrungen mit der Gartengestaltung zu ermöglichen. Sie lernen, sich mit der Natur auseinanderzusetzen und sehen wie wichtig der Schutz der Pflanzen- und Tierwelt ist", erklärte Christian Piwarz. 
 
Der 10. Wettbewerb startete im Frühjahr 2016. Bei einem Besuch in den Gärten der zehn Finalisten Mitte Mai dieses Jahres wurden nun die Landessieger ermittelt.

Fotos der Sieger und von der Veranstaltung sind auf unserer Facebook-Seite zu finden.

Die Pressemitteilung des Kultusministeriums gibt es hier: Pressemitteilung

Laudationes der Siegerschulen und Würdigungen der weiteren Finalisten

Grünes Klassenzimmer – Bildungsangebote in und von Dresdner Gärten, 24.3.2017

Fachtag Grünes Klassenzimmer

Fachtag Grünes Klassenzimmer

Was kann ein Garten für BNE leisten? Welche außerschulischen Projekte gibt es dazu? Wie können Schulgärten intensiver genutzt werden? Und wie passt all das in den Lehrplan? Das Dresdner Gartennetzwerk ging am 24. März 2017 diesen Fragen zum "Fachtag Bildung" nach.

Ziel war es, Möglichkeiten und Potenziale der verschiedenen Akteure auszuloten, die einen Teil zur „Grünen“ Bildung beitragen können. Das Dresdner Gartennetzwerk will zwischen ungenutzten Lehrgärten, Bildungsangeboten und PädagogInnen vermitteln, mögliche Fallstricke  kappen und gemeinsame Wege der Zusammenarbeit finden.

Interessiert? Mehr Informationen gibt es beim Gartennetzwerk unter https://www.dresden-pflanzbar.de/

10. Sächsischer Schulgartenwettbewerb "AUS GRAU MACHT GRÜN!" - 1. Prämierung

10. Sächsischer Schulgartenwettbewerb

10. Sächsischer Schulgartenwettbewerb

Die feierliche Veranstaltung fand am 19.1.2017 im Kultusministerium statt. Neben der Auszeichnung der 30 Preisträger der 1. Stufe kam mit zwei Vorträgen und der Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch auch die Fortbildung nicht zu kurz. Wir gratulieren den 30 Schulen ganz herzlich!

Bilder der 1. Prämierung

Gratulation und Überreichung der Urkunden durch Dr. Dieter Herz Icon vorheriges Bild Icon nächstes Bild Icon Bild vergrößern

Gratulation und Überreichung der Urkunden durch Dr. Dieter Herz
(© Kroll)

Gratulation und Überreichung der Urkunden durch Dr. Dieter Herz Die 30 Siegerschulen im Lichthof des Kultusministeriums Die 30 Siegerschulen im Lichthof des Kultusministeriums

Weitere Bilder finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Marginalspalte

Anmelden und mitmachen!

Flyer 10. Sächsischer Schulgartenwettbewerb

Aktuelles

Jetzt schon vormerken:

12. Juni 2018 - Tag des Schulgartens - Aktion der BAG Schulgarten
27./ 28. September 2018 - Jahrestagung der BAG Schulgarten in Rostock

 

Aktuelle Informationen zum Schulgartenwettbewerb sowie nachhaltig und naturnah gestalteten Schulgeländen sind auf unserer Facebook-Seite zu finden.

Kontakt

Bei Fragen zum Schulgarten oder zum Internetauftritt schreiben Sie uns doch eine E-Mail.
Vielen Dank!

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus